Severin MW 7890

Wie lohnend ist die Anschaffung einer Mikrowelle? Welche Anforderungen werden selbst an ein solches Gerät gestellt und wie werden diese umgesetzt? Wie viel Platz habe ich für eine Mikrowelle zur Verfügung? Erwärmen, Garen und Auftauen sind selbstverständliche Funktionen, die auch in einer Mini Mikrowelle ausgeführt werden können. Wer nicht mehr von einer Mikrowelle erwartet, bekommt mit der Severin MW 7890 den perfekten kleinen Küchenhelfer.

Die technischen Daten der Severin MW 7890

Der Anschlußwert dieses raumsparenden Gerätes ist 700 Watt. Aufgeteilt auf fünf verschiedene Leistungsstufen, einen 35 Minuten-Timer und ein zeit- und/oder gewichtsgesteuertes Auftauprogramm kann dadurch optimal erwärmt, gegart und aufgetaut werden. Die Mini Mikrowelle beansprucht mit 34,5 x 43,5 x 25,4 cm wenig Stellfläche und nimmt dabei dennoch auf dem 25,4 cm großen Drehteller einen Standard-Essteller auf. Durch das 20 l-Volumen des Innenraumes erreicht die Severin MW 7890 eine mögliche Garhöhe von 16,5 cm.

Wie leicht ist die Severin MW 7890 zu bedienen?

Sowohl die gewünschte Zeit als auch Wattleistung wird über zwei gut zu fassende Drehknebelknöpfe eingestellt. Kleine Chromringe mit gut sichtbarer Markierung umkleiden jeden Knopf und signalisieren so die gewählte Einstellung. Die vollständig weiß lackierte Mini Mikrowelle öffnet durch einen großen Taster die Tür weit und gibt freien Zugang zum Innenraum.

Welche Vor- oder Nachteile bietet diese kleine Mikrowelle?

Sie ist ein sehr günstiges Basisgerät, welches die an eine einfache Mikrowelle gestellten Grundanforderungen löst. Hier wird die bereits fertig gekochte Mahlzeit servierfertig auf einem Speisenteller für zeitlich unterschiedliche Esser wieder erhitzt. Es sind aber auch einfache Kochprozesse durchzuführen. Tiefgefrorenes wird zeitnah aufgetaut. Babykost erhält die richtige Wärme und auch ein heißer Kakao ist ohne Topf und Herd schnell gezaubert. Natürlich haben die eingestellten Speisen nicht die Möglichkeit zu bräunen. Kleine Kuchen können gebacken werden, bekommen allerdings kein für das Auge appetitliches Äußeres. Hier hilft dann z.B. eine Glasur. Bräunungen oder Krusten werden innerhalb einer Mikrowelle nur durch eine integrierte Grilleinheit erreicht.

Fazit:

Wer lediglich eine kleine Küchenhilfe mit Grundeinstellungen benötigt, findet in der Severin MW 7890 ein zuverlässiges Gerät mit selbsterklärender Ausstattung. Der glatte Innenraum ist leicht von Verschmutzungen zu befreien. Dabei kann der gläserne Drehteller herausgenommen und im Geschirrspüler gereinigt werden.
Nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen